Program­mierung

WEBAPPLIKATIONEN UND SHOPSYSTEME


Suchen Sie einen technischen Partner für die Realisierung eines Internetauftritts oder ­Onlineshops? Oder möchten Sie die Daten-, Kommunikations- und Produktions­prozesse beispielsweise im Marketingteam digitalisieren. Optimal, selbstständig und dezentral sowie deutlich effizienter arbeiten?
Dann sind wir für Sie der richtige Partner hierfür Lösungen zu schaffen.

Beratung & Konzeption

TECHNISCHES DEVELOPMENT


Wir begleiten Sie von Anfang an bei Ihrem Projekt, beraten Sie zu aktuellen technischen Möglichkeiten und erstellen Ihnen das Feinkonzept. Dabei greifen wir auf langjährige Erfahrung zurück und beziehen die neuesten Technologien und Entwicklungen mit ein.

Realisierung

MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN


Wenn es um Web-Applikationen geht, ist eine performante, stabile und usabilityfreundliche Realisierung besonders wichtig, nicht zuletzt für ihr Ranking in Suchmaschinen.

Unser Entwickler-Team nutzt die modernste Technologie und folgt den aktuellsten Trends, um Ihre Ideen und Wünsche zu realisieren. Raffinierte Internet­auftritte, benutzerfreundliche Webshops, effiziente Applikationen, genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, gehören zu unseren Stärken.
Darüber hinaus bieten wir Mobile-Publishing-Lösungen, die eine kostengünstige und effiziente Alternative zur herkömmlichen App-Entwicklung darstellen. Sie haben dadurch die Möglichkeit schnell und einfach eine native App über die App-Stores oder auch nur Inhouse einzusetzen.

Ihre Vorteile bei der Arbeit mit unseren Entwickler-Profis: Sicherheit, ein durchgängig responsiver Aufbau Ihres Web- und App-Auftritts sowie natürlich optimale Performance auf den Endgeräten.

Unsere Entwickler arbeiten unter anderem mit:
Logo Typo3


Typo3

Sehr weit verbreitetes Content-Management-System, das sowohl für Internet als auch für Intranet eingesetzt werden kann.


Logo Wordpress


Wordpress

Was als Weblog-Software begann, ist heute ein vollwertiges Content-Management-System, das mit ­großer Flexibilität punktet.


Logo shopware


shopware

Es lassen sich responsive und individualisierbare Online-Shops erstellen. Durch den modularen Aufbau ist es flexibel erweiterbar.


Logo Laminas

Laminas

PHP-basiertes Framework, welches sich durch die Übersichtlichkeit und Struktur auszeichnet – ein Vorteil bei mehreren Entwicklern.

Daten­management
& Analyse­prozesse

DATA WAREHOUSE


Das Data Warehouse zeigt durch die umfassende Sammlung der Daten aus den verschiedenen operativen Systemen, angereichert mit externen Informationen ein ganzheitliches Bild vom eigenen Unternehmen.

Das unabhängige Data Warehouse verhindert, dass operative Systeme, die für den reibungslosen Ablauf der Ge­schäftsprozesse obligatorisch sind, durch Analyseprozesse beeinträchtigt werden.

Im Data Warehouse sind die Daten und Funktionen speziell für Analyse- und Planungszwecke optimiert. Hier werden die heterogenen Daten optimal zusam­mengestellt, bereinigt, geordnet und zu Informationen für die Analysen verknüpft.

Operative Systeme enthalten weder verdichtete Informationen aus unterschiedlichen Datenquellen noch stellen sie eine historisch umfassende Datenbasis dar. Das Data Warehouse bietet hier dagegen die Möglichkeit zur flexiblen Informationszusammenstellung sogar für mehrdimensionale Analysen.

Vorteile beim Einsatz eines Data Warehouse

Unabhängig

... von den operativen Systemen und deren Transaktionsprozessen.

Ganzheitliches Bild

... vom eigenen Unternehmen. ­Bessere Analyse der Leistungen.

Nutzerspezifisch

... auf die Belange der Entscheidungsträger ausgerichtete Sicht auf denselben Datenbestand.

Hohe Datenqualität

... durch bereinigte, ­historisierte, verdichtete und aggregierte Form.

Potenziale der Datenanalyse.


Den Datenbestand mit ent­scheidungs­relevanten Inhalten kann man überall dort nutzen, wo analyseorientierte Aufgaben zu lösen sind. Fach- und Führungskräfte können optimal mit Informationen versorgt werden und die Daten zu Auswertungszwecken hinzuziehen. So lassen sich z. B. Markt­prognosen und Investitions­entscheidungen berechnen. Die An­wen­denden können eigene Hypo­thesen über betriebs­wirt­schaftliche Tatbestände und Zusammenhänge aufstellen und verifizieren.